Jetzt geht‘s rund - Wochenthema ab 05.08.2022

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
#1 5. August 2022
Jutta Hesselmann

Jetzt geht‘s rund - Wochenthema ab 05.08.2022

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

hui - der Juli ist ja so schnell vergangen. Immer wieder konnte ich eure tollen Sommerprojekte bewundern. Dank, dass ihr so viele schöne Sachen mit uns geteilt habt. Ich konnte endlich auch ein Sommerprojekt auf den Weg bringen. Seit längerem habe ich schon ein Panel mit einem passendem Zusatzstoff liegen. Jetzt ist das Enkelkind da…aber eine Idee hatte ich bis jetzt noch nicht. Nach unserem Urlaub entwickelte sich dann endlich eine Idee in meinem Kopf und ich konnte mit dem Quilt beginnen. Ein Foto vom Stand heute zeige ich euch unten. 

Apropos Urlaub - das war unser erster drei Wochen Urlaub seit Jahrzehnten…und es war fantastisch. Erste lange Tour mit unserem kleinen Haus auf Rädern - Freunde mit ihrem eigenen Wohnmobil dabei - und wir Sechs (zwei Hunde waren auch noch dabei) hatten eine geniale Zeit und extrem viel Spaß. Sogar ein Besuch in Dinkelsbühl war mit dabei. Mein Mann konnte sich schon mal anschauen, wo ich nächstes Jahr im Mai während der Patchworktage wieder arbeiten darf. Er war ein wenig neidisch. Ich könnte euch noch so viel erzählen…aber dafür sind wir ja nicht hier. 

Über das neue Wochenthema brauchte ich mir keine großen Gedanken machen. Während unseres Urlaubes habe ich natürlich auch bei Facebook geschaut und gepostet. Mein Beitrag über den Boden in der Befreiungshalle in Kelheim hat bei euch großen Anklang gefunden. Und jemand hat angemerkt ‚Runde Quilts wäre doch auch mal was fürs Wochenthema’. Ich glaube, der Name der Tippgeberin war Claudia…danke Claudia für diese Idee. Manchmal kommt man auf die naheliegenden Sachen selber nicht. Und nochmal ein dickes Dankeschön an Dorothee für ihre Umsetzung des Bodens in EQ8 für EPP und FPP. Du hast fantastische Arbeit geleistet. 
Also würde ich in dieser Woche gerne eure runden Quilts sehen. Ich bin schon so gespannt und freue mich auf eure tollen Werke.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, eine tolle Woche und bleibt bitte alle gesund!

Liebe Grüße

Jutta

PS: Das Foto für Facebook und Instagram ist heute aus der Galerie der Gilde Ausschreibung ‚Wege‘. Er ist von Imke Preussler und trägt den Namen 'Drunkard's Cow Path'. Wenn ihr Zeit und Lust habt, schaut euch doch mal die anderen Quilts der Ausschreibung an --> bitte hier entlang

7. August 2022
Anke Doerks
Bild des Benutzers Anke Doerks

Der Ball ist rund und muß ins Eckige .

Diesen Spruch haute Sepp  Herberger seinen Fußball Spielern um die Ohren und sie wurden Weltmeister in Bern 1954 .

 

In der Patchworkscene gab es 2014 diese Anleitung , da Oma immer in der 1. Reihe Sitz ,egal bei welchem Sender ,und die Enkelkinder selber Fußball begeistert sind , nähte Oma diese Mug Rug . 2014 hat's auch geholfen diesmal bei den Damen fasst. Vize ist ja auch was . Nun müssen die Herren der Schöpfung in Quatar nur besser sein 

Also  Jungs und Deerns beherzigt  das  -DER BALL IST RUND UND MUSS INS ECKIGE - 

 

Eine schöne Zeit bis dahin . 
 

Uns Uwe Ruhe in Frieden 

 

10. August 2022
Katrin Meinhardt

Ein Drunkards Path Quilt Ufo schlummert bei mir auch schon eine Weile.

Die gratis Anleitung mit Schablone habe ich auf dem Bernina Blog entdeckt und da war es um mich geschehen. DEN muss ich unbedingt nähen und zwar in schwarz/weiß. Also habe ich mich in die Arbeit gestürzt und festgestellt, dass Kreise (oder hier eher viertel) überhaupt nicht schwer zu nähen sind. Bei jeder Rundung konnte ich ein paar Stecknadeln weglassen. Am Anfang war das wirklich eine pieksige Angelegenheit.
Sogar ein passendes Backing habe ich schon gekauft. 

Die Blöcke habe ich dann doch nicht alle selbst genäht, sondern hatte ein wenig Hilfe von einer Bee Gruppe, bei der ich mal mitgenäht habe.
Dann hingen die Blöcke lange an meiner Wand und ich habe irgendwie die Lust daran verloren.
Kennt ihr das auch?

Wenn meine Maschine aus der Wartung zurück ist, dann werde ich sie aber wieder hervor holen und das Ufo landen lassen.

Viele Grüße aus Thüringen,

Katrin

 

 

11. August 2022 (auf Beitrag #3 antworten)
Jutta Hesselmann

Liebe Katrin,
du solltest dein Ufo unbedingt landen lassen. Das sieht so toll aus. Ich weiß, dass der 'Pfad des Betrunkenen' eine echte Herausforderung ist. Beim Nähen habe ich immer gedacht 'bin ich eigentlich betrunken oder warum mache ich den Sch...'cheeky. Aber das fertige Ergebnis entschädigt für alle Strapazen und zerstochene Finger. Ich freue mich schon auf ein Abschlußfoto von deinem Quilt.

Liebe Grüße
Jutta