T-M - Unsere Tradition bis Moderne

Die T-M ist die Exzellenzschau der Gilde. In dieser Ausstellung zeigen von einer Jury ausgewählte Mitglieder der Gilde ihre besten Arbeiten.

Alle drei Jahre haben es die Jurorinnen der neuen T-M nicht leicht, Entscheidungen zu treffen. Aus einer Vielzahl von Einreichungen werden etwa 40 - 50 Quilts für diese Spezialausstellung ausgewählt. Zusätzlich werden maximal zwei Arbeiten mit einem Geldpreis in Höhe von 2.500 € ausgezeichnet. Diese beiden Quilts werden dann Teil der ständigen Sammlung der Gilde.

Die textilen Quilt-Arbeiten unserer Mitglieder gehen anschließend für drei Jahre auf die Reise durch ganz Deutschland und in das europäische Ausland. In ausgewählten Museen begeistern die hochwertigen Quilts viele Besucherinnen und Besucher.

Unsere T-M zeigt immer ein breites Spektrum an Themen in unterschiedlichen Techniken und Mustern und damit immer wieder einen aktuellen Einblick in das textile Schaffen in Deutschland.

Ausstellungen T-M

Die T-M X wurde aufgelöst. Die T-M XI wird auf den Patchworktagen 2017 in Fürth gezeigt.

Ausschreibungen T-M

Momentan liegt keine Ausschreibung für die T-M vor.