Challenge: „Faltenreich“ für die Patchworktage 2020 in Meiningen

1. März 2020

Aus den Teilnahmebedingungen Teilnahmebedingungen (komplett im Download unten)

  1. Thema der Ausschreibung ist „Faltenreich“. Ob Falten auf der Haut oder im Stoff – wir wollen sie alle sehen!
  2. Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder der Patchwork Gilde Deutschland e.V. (neu eingetretene Mitglieder bitten wir, dies zu vermerken).
  3. Es darf pro Mitglied eine Arbeit eingereicht werden.
  4. Jede Teilnehmerin fordert einen Stoffbrief an. Es stehen 140 Stoffbriefe zur Verfügung.
  5. Inhalt des Stoffbriefes: Stoffquadrate der Fa. Zweigart, Maschinenquiltgarn der Fa. Gütermann, Sashikogarn der Fa. Olympus Threads und Nähnadeln der Fa. Schmetz. Der Stoff und die Garne müssen sichtbar verarbeitet werden.
  6. Die Größe der Arbeit soll 35 cm breit x 70 cm hoch sein und darf max. 3 cm tief sein.
  7. Der Quilt muss zum Hängen auf der Rückseite oben einen 10 cm breiten Tunnel (stabil genäht) haben.
  8. Auf der Rückseite links unten muss ein Etikett aufgenäht sein mit: - Titel - Vor- und Nachnamen - Adresse - Telefonnummer - E-Mail Adresse - Postleitzahl – unten größer anbringen, da die Quilts nach PLZ sortiert gehängt werden.
  9. Die Stoffbriefe werden ab der 40. KW (erste Oktoberwoche) verschickt. Für Verpackung, Porto und Bearbeitung ist ein Unkostenbeitrag von 6,00 Euro zu entrichten. Die Stoffbriefe können ab dem 1.10.2019 über unsere Homepage https://www.patchworkgilde.de/aktivitaeten/ausschreibungen-wettbewerbe/w... angefordert und bezahlt werden. In Ausnahmefällen können Sie den Betrag ab dem 1.10.2019 überweisen auf unser Konto bei der VR-Bank Kaufbeuren-Ostallgäu: IBAN: DE15 73460046 0008935530 BIC: GENODEF1KFB. Stichwort: Faltenreich, Mitgliedsnummer.
  10. Der Versand der Stoffbriefe erfolgt erst nach Eingang des Unkostenbeitrags.
  11. Die Einreichungsgebühr für die fertige Arbeit beträgt 15,00 Euro. Diese kann ab 15.1.2020 über unsere Homepage beglichen werden. Die Zahlung muss bis zum 1.3.2020 bei uns eingegangen sein. In Einzelfällen kann eine Anmeldung per Brief erfolgen.
  12. Die Arbeit ist bis zum 01. März 2020 (Datum des Poststempels) einzusenden an: Geschäftsstelle der Patchwork Gilde Deutschland e.V., Kampstraße 34, 44137 Dortmund.
44137
Dortmund
Ansprechpartner/Kontakt: 

Barbara Lange, barbara.langeatpatchworkgilde.de