Die Gilde zu Gast in Polen

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
#1 1. Oktober 2016
Barbara Lange

Die Gilde zu Gast in Polen

Die Patchwork Gilde Deutschland e.V. wurde von der neu gegründeten polnischen Gilde eingeladen, bei der Ausstellung in Zielona Gora/Polen ca. 10 Quilts zu präsentieren, die die Patchwork Gilde Deutschland dort repräsentieren sollen. Die gleiche Einladung erging auch an die Tschechische Gilde. Die Quilts sollen zum Thema "Gequiltete Natur" passen. Diese Einladung ist erst Im August ausgesprochen worden und daher war es uns leider nicht möglich, eine offizielle Ausschreibung in unseer Mitgliederzeitschrift zu veröffentlichen.

Wir sind deshalb einen anderen Weg gegangen und haben Quilts aus den vergangenen Gilde-Zeitschriften ausgewählt, von denen wir der Meinung sind, dass sie uns gut vertreten würden. Alle angeschriebenen Damen haben sofort zugesagt, und daher sind wir stolz, dass die Quilts folgender Damen uns in Polen vertreten:
Heidemarie Mönkemeyer
Elsbeth Nusser-Lampe
Beate Schaake
Wiltrud Kühhirt
Jacqueline Heinz
Marion Caspers
Gabriele Latz
Monika Flake
Heidi Förster
Heidi Drahota

Die Ausstellung findet vom 1.10. bis 31.12.2016 im Keppler Museum für Naturwissenschaften, ul.Gen.J.Dabrowsiego 14, Zielona Gora (ehemalig: Grünberg) statt. Die Quilts wurden von Ulla Hoppe, einem Mitglied des Vorstands, persönlich nach Polen gebracht. Gerade eben habe ich die ersten Bilder erhalten, die ich nicht vorenthalten möchte. Die Ausstellung findet in eine umgebauten ehemaligen Textilfabrik statt. Sehr schön gemacht! Aber schauen Sie selbst!

Und wer weiß? Vielleicht kommt so eine Gelegenheit nochmal? Es lohnt sich immer, die eigenen Arbeiten in unserer Mitgliederzeitschift zu zeigen!

2. Oktober 2016
Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler

Toll! Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten! So eine Gelegenheit kommt sicher nicht so oft!
Danke für Eure Mühe - auch für den persönlichen Transport nach Polen! Keine Selbstverständlichkeit.

Ich habe gestern noch mit einer der Künstlerinnen bei unserer kleinen Ausstellung in Dortmund gesprochen (sie hat dort auch zwei Quilts hängen). 
Sie hat mir nichts davon erzählt. Da muss ich sie doch heute mal ansprechen! wink

Liebe Grüße

Bea
 

5. Oktober 2016
Gudrun Heinz

halli hallo,

sehr, sehr gut! erstens dass sich in polen eine gilde unter dem dach der eqa gegründet hat, zweitens die spontane einladung, drittens die auswahl, viertens der persönliche transport durch ulla hoppe, fünftens die location ... bestimmt mit anziehungskraft nicht nur für die quilterinnen der region, denn auch die quilts aus cz sind immer sehr sehenswert. gefällt mir ausgezeichnet!

beste grüsse

gudrun

 

--

www.quiltsundmehr.de

www.berninablog.com

5. Oktober 2016
Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler
8. Oktober 2016
Wolfgang Eibisch

Da kann man nur staunen. Vor 10 Jahren habe ich überall nach polnischen Quilterinnen gefragt. Erfolglos. 2012 hat Bernina mit Hilfe von Danka Kruszewska eine erste nationale Ausstellung in Krakow organisiert. Das hat überlall die individuell quiltenden Damen erweckt und der Samen Gilde ist aufgegangen. Internationale Erfolge in Prag, Birmingham und diese Ausstellung schmücken das erste Jahr der Existenz.
Und ich bin ein Auslandsmitglied der Gilde. Ich baue auf enge Beziehungen zwischen Gruppen im grenznahen Bereich Deutschland und Tschechei.