UFO-Challenge 2020-2021 - 8. Monat: Mai - Nr. 8

21 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
#1 1. Mai 2021
Britt Rensch
Bild des Benutzers Britt Rensch

UFO-Challenge 2020-2021 - 8. Monat: Mai - Nr. 8

…und schon haben wir den 1. Mai.

Auch im April sind wieder viele tolle Fotos von fertiggestellten Ufos eingegangen.
Wer noch einmal schauen möchte, hier wieder die Links zur Galerie:
https://www.patchworkgilde.de/galerie/mitglieder-quilts/oktober-dezember...
https://www.patchworkgilde.de/galerie/mitglieder-quilts/januar-maerz-2021
https://www.patchworkgilde.de/galerie/mitglieder-quilts/april-juni-2021

Diesen Monat habe ich Elke B. aus Thüringen gebeten, die Zahl des UFOs auszuwählen, die uns im Mai begleiten wird. Elke ist seit ungefähr drei Jahren Mitglied der Patchwork Gilde.
Da sie unsere Nachbarin ist, haben wir das schöne Wetter am letzten Sonntag ausgenutzt und – coronagerecht – über’n Gartenzaun einen Plausch gemacht. Dabei haben unsere Männer und wir einen selbstbebackenen Quarkkuchen verspeist.

Elke war diejenige, die mich durch einen ihrer Quilts mit dem PW-Virus infiziert hat.

Kurz und knapp: Drei Fragen an Elke:
• Wie kamst du zum Patchwork:
o In ganz jungen Jahren. Auf der Suche nach einer Idee für die Babydecke meines Sohnes.
• Welche Technik liebst du besonders:
o Eine besondere Vorliebe habe ich nicht. Aktuell nähe ich nach einer Vorlage von Elizabeth Hartmanns (Fancy Forest).
• Was reizt dich, was möchtest du unbedingt ausprobieren?
o Mich reizt eine unterschiedliche Oberflächengestaltung (Färben, Drucken, Sticken etc.) ... und vielleicht wage ich mich mal an einen Baby Jane Quilt.

Elke hatte ja nun nicht mehr allzu viel Auswahl an möglichen Ziffern. Sie hat sich für die Nummer 8 entschieden, die ihr auf einem Ausschnitt eines ihrer Quilts seht.
Na dann, lasst die Nadeln glühen. Viel Erfolg und natürlich viel Spaß.
Da wir alle an euren/unseren Ergebnissen teilhaben wollen, schickt uns für unsere Galerie bitte eure Vorher-/Nachherbilder.

1. Mai 2021
Birgit Fischer
Bild des Benutzers Birgit Fischer

Meine Nummer 8 ist doppeltes UFO: ein Round-Robin-Quilt dessen Mitelteil auch ein UFO war. Das war ein Projekt aus einem Kurs zu Rhomben, den ich mal in den 90er Jahren bei Yolande Machemer in Bad Soden gemacht habe und stammt noch aus meinen Patchwork-Anfangszeiten - der dunkelblaue Stoff ist ein Satin aus der Gardinenabteilung, franst fürchterlich, würde ich heute nicht mehr verarbeiten.

Die in einer der Round-Robin-Runden applizierten Hände habe ich mittlerweile wieder entfernt und auch die Klebevliesreste sind weg. Ich wollte davon eine Weihnachtsdecke für unseren runden Esstisch machen. 

Mit den kommenden Feiertagen sollte das zu schaffen sein.

 

Britt Rensch
Bild des Benutzers Britt Rensch

Viel Erfolg bei der Fertigstellung. Ein schönes Projekt.

1. Mai 2021
Brigitte Fröhlich
Bild des Benutzers Brigitte Fröhlich

guten Morgen und einen schönen ersten Mai.

Hier ist meine Nummer 8. Eine Herbsttischedecke - gut Mai ist noch lange nicht Herbst, aber egal der nächste Herbst kommt gewiss.

 

Gitte 

Britt Rensch
Bild des Benutzers Britt Rensch

Da bin ich gespannt, die Farben sind super. Viel Spaß bei der Fertigstellung. Den Sturm zu den Blättern haben wir ja gerade.

1. Mai 2021
cordula widmann

Hallo und einen schönen ersten Mai,

die 8 eine gute Wahl. wink. Da will ich doch gleich mal loslegen. Der Stoff mit den Engeln ist auch ein ziemlich alter. Irgendwann habe ich mich mal drangemacht eine Decke zu entwerfen und zu nähen, aber dabei ist es auch geblieben. Das Top ist  bestimmt auch schon 2 Jahre alt. Also einigermaßehn abgehangen.

Bis dann cordula

 

Britt Rensch
Bild des Benutzers Britt Rensch

Gut abgelagerte Quilts haben immer ihren Reiz. Viel Spaß bei der Fertigstellung.

2. Mai 2021
Gudrun Jensen

Hier ist mein UFO mit der Nummer 8. Ich hab mir vorgenommen, ihn zu heften. Jetzt finde ich aber, dass er mit 2,25m Länge und 1,25m Breite ein komisches Format hat. Ufos sind ja nicht umsonst Ufos. Irgendwas ist ja meist damit , dass man es zur Seite legt. Jetzt überlege ich, wie ich das  Format korrigieren kann. Immerhin habe ich gestern schon die Rückseite mit einigen Restblöcken zusammen gestückelt !

Gudrun Jensen

Das eiskalte und trübe Wetter gestern habe ich genutzt, um das zu schmale Topp zu verbreitern und die Rückseite zusammenzustückeln. Jetzt kommt noch das von mir sehr ungeliebte Heften.

Gudrun Jensen

Hurra! Das Top ist fertig geheftet. Das war mein Ziel für die UFO Challenge. Aber der Mai hat ja erst angefangen, vielleicht schaffe ich das Quilten an der Maschine auch noch. Dann gibt es auf jeden Fall noch ein Foto!

Gudrun Jensen

Eben habe ich das Top fertig gequiltet!

Britt Rensch
Bild des Benutzers Britt Rensch

Herzlichen Glückwunsch. Der Mai ist noch keine Woche alt und der Quilt ist fertig. Wenn das kein Durchmarsch ist.

Und was passiert im Rest vom Mai? 

Liebe Grüße

Britt Rensch

Gudrun Jensen

Das ist eine gute Frage: Ich habe das Maschinenquilten für mich entdeckt (nach fast 20 Jahren Handquilten) und quilte lauter lange liegengebliebene Tops auf der Maschine.

2. Mai 2021
Katrin Getto

Hallo zuasmmen,

meine Nummer 8 habe ich 2010 bei den Patchworktagen in Dortmund begonnen, damals hatte ich meine schwarz-weiß-rot Phase. Als ich gestern das Ufo aus dem Schrank holte, war ich erstaunt, dass ich nur noch 4 Blöcke nähen muss und habe mich gleich an die Maschine gesetzt und losgelegt und dabei das Vorher-Bild vergessen. Jetzt gibt es eben heute ein Vorher-Bild mit Ergänzung. Die schon verbundenen Blöcke waren fertig, die beiden Blöcke mit Zackenrand hüpften gestern von der Maschine. 

Eigentlich war mein 8. Ufo-Ziel, die Blöcke fertigzustellen. Ich glaube, dass der Quilt im Mai fertig wird, was ich auch nicht so schlimm finde.

Allen ein gute Ufo-Landung im Mai und lieben Gruß

Katrin

Britt Rensch
Bild des Benutzers Britt Rensch

Wow, Katrin, das sind schöne Blöckchen. Werden die Blöcke Quilt-as-qou-go zusammengesetzt? 

Gute Gelingen und herzliche Grüße

Britt

7. Mai 2021
Rita Seitz

Als UFO Nr. 8 ist auf meiner Liste die Fertigstellung eines schon länger begonnenen Konfettiquilts vorgesehen. Ich möchte es fertig quilten und anschließend auf einen Keilrahmen aufziehen.

7. Mai 2021
Ute Schappert

Mein UFO Nr. 8 sollte ein Wandbehang aus lauter afghanischen Stickereien (Blätter und Blüten) und geklöppelten und genähten Blättern werden. Der Hintergrund ist aus Stoffen von einem Musterbuch zusammen gesetzt. Der Hintergrund wird so bleiben, wie ich die Stickereien und Klöppelblätter integriere weiß ich immer noch nicht so genau. Vielleicht Nähe ich einen Baum aus Wollfäden(Couching) auf.....

10. Mai 2021
Ina Wiederhöft

Mein Maiufo ist der Städtequillt der Gilde. Berlin, Bayern, Neukirchen-Vluyn sind fertig. Worms muss noch gequiltet werden. Ich würde gerne Bremen und Fürth noch hinzufügen.

Ingrid Strixner

Äh, Bayern ist keine Stadt, sondern ein Bundesland; hast Du Fürth, hast Du Bayern, da Fürth in Mittelfranken liegt, einem Regierungsbezirk von Bayern.

Nur mal so!

Ina Wiederhöft

Du hast Recht Bayern ist keine Stadt, doch die Blöcke von Regina Grüße stehen wohl für Bayern. Doch da es in den Blöcken um Biergarten , Bier und Brezel geht , können wir uns auch auf München und Oktoberfest einigen?

14. Mai 2021
Ingrid Strixner

Ok, München ist ok! *grins*