Allgemeine Informationen

Kursleiter/-innenausbildung

Die Kursleiter/-innenausbildung ist eine fundierte Ausbildung, für unsere kursgebenden Mitglieder.

Voraussetzung hierfür ist, dass sie die Grundlagenkurse besucht haben bevor sie sich für die Kursleiterausbildung mit einem Bewerbungsquilt bewerben.

Wir sind der Auffassung, dass Kursleiterinnen alle Grundkenntnisse der traditionellen Nähweise als auch der modernen Gestaltung beherrschen müssen.

Es gibt 4 Pflichtmodule, die alle absolviert werden müssen, um zur Abschlussarbeit zugelassen zu werden. Alle Module werden immer wiederkehrend in jedem kommenden Jahr angeboten.

Wenn sie sich für die Kursleiter/-innenausbildung bewerben wollen, senden sie bitte das Anmeldeformular an die Geschäftsstelle. Als Bewerbungsquilt reichen sie einen Sampler aus 9 vorgegebenen Blöcken ein.

Eine entsprechende Blockdatei wird ihnen mit der Bestätigung zugesandt.

Für die Kursleiter/-innenausbildung gelten 2017 und 2018 folgende Bedingungen:

  • Ort: Geschäftsstelle der Patchwork Gilde Deutschland e. V., Kampstr. 34, 44137 Dortmund
  • Jedes Modul dauert jeweils Freitag 16:00 Uhr bis Sonntag 14:00 Uhr.
  • Die Teilnehmerzahl liegt in der Regel bei 10 Personen.
  • Die Modulgebühren betragen 170,-- € für Mitglieder und 220,-- € für Nichtmitglieder

Ein Druckversion zu der Kursleiter/-innenausbildung 2017 und 2018 finden Sie hier.