Kragen, Schals, Tücher - Accessoires im Spiegel der Zeit

8. Januar 2023 bis 26. März 2023

Präsentiert werden Exponate aus der Zeit von ca. 1750 bis heute Es handelt sich hierbei größtenteils um handgearbeitete Spitzen in diversen Techniken: Klöppeln, Nadelspitze, Occhi, Häkeln, Stricken, Filet- und Stickerei-Arbeiten und vieles mehr – gearbeitet in unterschiedlichen, oft landestypischen Arbeitsweisen, wie z. B. Armenische Nadelspitze, Irische Häkelei, Sol-/Teneriffa-Spitze usw. Bei den Ausstellungsobjekten handelt es sich im historischen Teil um Exponate aus der Sammlung der Deutschen Spitzengilde e.V. sowie im zeitgemäßen Teil um Leihgaben von Privatpersonen.
Alle Ausstellungsstücke wie Kragen, Berthen, Fanchos, „Betrügerchen“ u.ä. sind im historischen Kontext dargestellt, aber auch zeitgemäße Schals und Umhängetücher sind zu sehen, teilweise ergänzt mit kleinen Accessoires. Dazu gibt es allgemeine Informationen zur Art und Weise, wie sie zu der jeweiligen Zeit getragen wurden.

Adresse: 

Werkstattmuseum "Karl-Mayer-Haus", Karl-Mayer-Straße 10

63179
Obertshausen
Öffnungszeiten: 

jeden 2. Sonntag im Monat, 14 bis 17 Uhr

Ansprechpartner/Kontakt: 

Karin Schneider/2. Vorsitzende, E-Mail: Redaktion@Spitzengilde.de

Termin-Kategorie: