Handquilten in alle Richtungen: feine Stiche – ganz entspannt

25. Januar 2020 bis 26. Januar 2020

Erlerne mit Gunhild Fette von verstehen-wie-es-geht.de die traditionellen Techniken des feinen Handquiltens in alle Richtungen, wie Du einen eigenen, feststehenden, günstigen Quiltrahmen baust und alles, um mit Deinem ersten eigenen Projekt zu starten.

Handquilten ist ein achtsames Hobby, bei dem Du mit Deinen Händen etwas Langlebiges und Wertvolles herstellst. Hände und Körper arbeiten dabei in ergonomischer Haltung und ermöglichen Dir so eine besinnliche Tätigkeit als Entspannungsquelle für Geist und Seele – zum Ausgleich für die Hektik und Sorgen des Alltags.

Für diesen Kurs brauchst Du keine Voraussetzungen.

In meinen Kursen lernst Du immer detaillierte Grundlagen und Tipps & Tricks, die Du bei jedem Deiner Projekte anwenden kannst.

Zu meinen Kursen brauchst Du kein Material mitbringen. Ich stelle Dir für den Kurs alles zur Verfügung.

Der Unterricht findet in kleinen Gruppen in einer gemütlichen lockeren Atmosphäre statt, in der es Raum für persönliche Fragen und individuelles Erlernen gibt – bis Du verstehst, wie es geht!

Der Kurs dauert 2 ganze Tage, von jeweils 9:00 - 18:00 Uhr, incl. Kaffee- und Mittagspausen.

Genaue Infos zum Kurs und Tagungsort auf https://www.verstehen-wie-es-geht.de/

Kurse in Deiner Nähe: Cloppenburg, Bielefeld, Kassel, Bonn, Mainz, Schöntal, Pforzheim, Freiburg

Adresse: 

Kloster Schöntal

74214
Schöntal
Öffnungszeiten: 

9:00 - 18:00 Uhr

Ansprechpartner/Kontakt: 

KL: Gunhild Fette, mobil: 0171-9750965, Tel. 05262-946070, gunhild@verstehen-wie-es-geht.de

Termin-Kategorie: