Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen mit Simone Zacher

28. April 2023 bis 30. April 2023

(auch separat buchbar für, an der Kinder- und Jugendarbeit interessierte Personen)

Dieser Kurs ist eine Mischung aus theoretischem Input und Planungspraxis. Das eigene Nähen gerät hier in den Hintergrund und ist allenfalls ein Randthema.

Bei der textilen Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Das beginnt schon bei der methodischen Vorbereitung: Das Copyright und hilfreiche Materialien sind in diesem Kurs ebenso Thema wie eine sinnvolle Zeitstruktur des geplanten Angebotes. Wir nehmen die Altersstruktur der Gruppen in den Blick und überlegen passgenaue Angebote. Die Planung für heterogene Gruppen steht ebenso im Fokus: Wie gehe ich mit den unterschiedlichen Voraussetzungen um? Worauf muss ich bei der konkreten Vorbereitung für meine Gruppe achten? Wie gehe ich mit Verhaltensschwierigkeiten und evtl. komplizierten Eltern um?

Weiterhin wird es um rechtliche und versicherungstechnische Fragen gehen: Abhängig von Ort (Schule, Jugendzentrum, privat etc.) und dem äußeren Rahmen des Kurses (Unterricht, AG, Ferienfreizeit, etc.) sind unterschiedliche Punkte zu bedenken.
Sie haben Lust mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten? Aber wissen noch nicht genau wie Sie das angehen? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig.

TeilnehmerInnen der Kursleiterausbildung werden bei der Anmeldung vorrangig bedacht.

Freitag 16.00 Uhr - Sonntag 14.00 Uhr

Kursnummer: 23-16

Kursgebührt 185 €

Adresse: 

Geschäftsstelle der Patchwork Gilde, Kampstr.34,

44137
Dortmund