Scrap-Mystery 2019

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
#1 13. März 2020
Ann Seidel

Scrap-Mystery 2019

Mein Scrap Mystery ist fertig! Es war genau das richtige Thema für mich: Stoffreste bunt aneinander nähen. Es hat mir riesigen Spaß gemacht ihn zu nähen. Wer ihn verfolgt hat wird sehen, dass ich mich nicht in allen Einzelheiten an die Anleitung gehalten habe, z.B. sind meine weißen Quadrate nicht ganz weiß und nicht alle dunklen Umrandungen sind schwarz. Ohne es vorher zu wissen, bin ich das Risiko nicht ganz weißen Stoff zu nehmen am Anfang eingegangen und ich finde es schadet nicht. Es ist Stoff, den wir früher als Gardinen genutzt haben, der jedoch seit einigen Jahren in der Kiste liegt. Das war die Gelegenheit ihn zu verarbeiten.

14. März 2020
Barbara Lange

Wow, ist der schön geworden!

14. März 2020
Ingrid Strixner

Der ist wirklich schön geworden! Ein gemütlicher Quilt, er fordert einen regelrcht auf, sich drin einzuwickeln.

14. März 2020
Gudrun Jensen
Bild des Benutzers Gudrun Jensen

Mein Quilt ist auch fertig - als Rückseite hat er schwarzen Flanellstoff mit bunten Sternen! Es hat Spaß gemacht, mitzunähen. Vielen Dank für die Anleitung.

Ann Seidel

Der ist auch sehr schön geworden. Durch die roten Quadrate bringst du Ruhe in den Quilt.

14. März 2020
Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler

Super geworden!

15. März 2020
Barbara Lange

Wow, sind die schön!

15. März 2020
Ann Seidel

Vielen Dank an Alle.

15. März 2020
Eli Thomae
Bild des Benutzers Eli Thomae

ich bin begeistert! Es ist immer wieder schön zusehen, was aus meinen "Kindern" geworden ist, wenn sie dann laufen können.
Am Freitag ist das Top vom nächsten Mytery "Krone" fertig geworden. Viel Spaß beim Mitnähen smiley

Ich freue mich schon auf die Ergebnisse.

 

Ann Seidel

Der sieht klasse aus. Ich bin schon gespannt.

16. Juni 2020
Ulrike Wollenweber
Bild des Benutzers Ulrike Wollenweber

Hallo Ann und Gudrun,

eure Quilts gefallen mir sehr gut!!! Sowohl von den Farben her als auch vom Muster. Ich finde es auch immer genial, wenn ich Reste verbrauchen kann, da macht das Nähen doppelt Spaß. Vielen Dank fürs Zeigen.

Liebe Grüße, Ulrike

17. Juni 2020
Rosa Jacobs
Bild des Benutzers Rosa Jacobs

wunderschön! kann es sein, dass er in der neuen Zeitschrift ist?

 

ich würde so eine Art Quilt auch sehr gern mal machen.

Leider bin ich so ein Anleitungstyp... soll heißen, ohne Anleitung geht be imir gar nichts...*gg

 

was heißt Mystery eigentlich in dem Zusammenhang genau? (übersetzt heißt es ja Geheimnis)

was ist das Geheimnis bei den Mystery Quilts?

Ingrid Strixner

Man bekommt genau das, was Du gerne hast: Eine Anleitung! Die ist allerdings in mehrere Abschnitte aufgeteilt; man weiß, wieviel Stoff man braucht, und auch in etwa welche Farben und dann erfährt man, welche Farbe man wie zerschneiden muss und welche Teilchen man wie zusammennähen muss. Aber immer nur den nächsten Schritt! Man weiss also lange nicht, wie die fertigen Blöcke aussehen werden und schon gar nicht, wie der fertige Quilt ausehen wird!

Ich habe mich noch nicht getraut, einen Mistery mitzunähen....

Im Gilde-Heft gibt es auch immer wieder mal einen Mistery!