"Mein UFO 2017" - Wochenthema

21 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
#1 9. Dezember 2016
Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler

"Mein UFO 2017" - Wochenthema

Thema ab 09.12.2016: Mein UFO 2017
Ich kenne nur wenige Quilterinnen, die sich mit nur einem einzigen Projekt beschäftigen und wenn dieses fertig ist, dann kommt das nächste.
Auf der anderen Seite gibt es viele Quilterinnen, die mehrere Projekte gleichzeitig laufen haben. Aus den ganzen UFO´s möchten wir hier das UFO sehen, was auf jeden Fall in 2017 fertig werden soll. Das kann ein Top sein, eine Tüte voller Blöcke, ein Sandwich zum Quilten, usw. Natürlich möchten wir die Vollendung dann auch sehen! :-)
Also, welches Eurer UFO´s soll in 2017 fertig werden?
Wir sind gespannt!
(Gleichzeitig ist dies das letzte Thema in 2016. Ab Januar, nach den Winterferien, geht es weiter!)

 

UFO = unfinished object = unfertiges Objekt
oder auch UVO = unvollendetes Objekt

9. Dezember 2016
Bärbl Vollertsen
Bild des Benutzers Bärbl Vollertsen

2017 möchte ich zwei UFOs fertigstellen: Meinen Robin's Nest und meine Leuchttürme. Die Blöcke für den Leuchttumquilt habe ich von meinen Kolleginnen auf der Erweiterten Vorstandssitzung im Januar bekommen. Das tollste quiltige Geschenk, das ich je bekommen habe!

9. Dezember 2016 (auf Beitrag #2 antworten)
Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler

Die musst du auch auf jeden Fall fertig machen. Und dann die Ergebnisse hier zeigen! heart

9. Dezember 2016
Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler

Ich habe drei Ufo´s rausgesucht... ich nehme sie mir alle vor in 2017!

Die "Rosenpost" muss nur noch geheftet und gequiltet werden + Binding, Label, etc.,

der Hunter Star muss noch größer werden....

und der CrossCut will auch endlich aus der Kiste raus.... wink

10. Dezember 2016
Bianca Gröne
Bild des Benutzers Bianca Gröne

Oh oh! Da habe ich wohl auch einige herumfliegen in unterschiedlichen Stadien. Mal sehen ob ich Fotos machen kann... Und hey, so ein CrossCut ist bei mir noch Kopf-UFO! Ich habe also nichteinmal angefangen ;-)

10. Dezember 2016 (auf Beitrag #5 antworten)
Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler

@Bianca
Dann los! Aus dem Kopf unter die Nadel!
Inzwischen habe ich schon Stoffe für den CrossCut-Rand rausgesucht.... immerhin! wink

12. Dezember 2016
Beate Brenk

Es ist immer schön zu hören, dass man nicht nur allein Ufos liegen hat. Ich möchte gern meinen Bücherquilt, meine Nähmaschinenhaube und meinen Babyblock fertig machen. Da sie noch nicht fertig sind, habe ich auch keine Bilder von ihnen. Sollte ich mir vielleicht angewöhnen mit einer Rubrik "Ufos" auf meinem PC.

Noch eine schöne Adventswoche

Beate

12. Dezember 2016 (auf Beitrag #7 antworten)
Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler

Oh ... Dein Bücherquilt interessiert mich! Kannst du mal ein Bild einstellen. Die Gilde sucht ja auch Bücherblöcke für eine Aktion, vielleicht kann ich mich von  deinem Quilt etwas inspirieren lassen. wink LG Bea

13. Dezember 2016 (auf Beitrag #8 antworten)
Beate Brenk

Hallo Bea, anbei schicke ich Dir mal die 3 Ufos incl Bücherquilt. Dann habe ich noch ein schönes, weihnachtliches Bild unser Pyramide, die mein Mann vor ca 35 Jahren selbstgebaut hat. (mit Laubsäge und viel Geduld)

Gruß

Beate

13. Dezember 2016 (auf Beitrag #9 antworten)
Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler

Cool! Danke!
Die Pyramide ist der Hammer!
yessmiley

13. Dezember 2016
Helga Saathoff
Bild des Benutzers Helga Saathoff

Meine Liste für 2017:

1. Oh my Stars zu Ende nähen

2. Top von meinem Blumengarten zum Sandwich verarbeiten und quilten

3. Wandbehang "In and Out" - Top ist fertig > weitermachen

 

 

13. Dezember 2016 (auf Beitrag #11 antworten)
Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler

Hast du mal Bilder, Helga? Ich bin sooooo neug... ähhhh... interessiert! wink

13. Dezember 2016
Beate Amberg
Bild des Benutzers Beate Amberg

Ich wöchte gleich in der ersten woche meine weiße Gardine für meine Tochter fertig machen.

Drauf ist ihr Lieblingspferd welches vor zwei jahren gestorben ist

13. Dezember 2016
Britt Rensch
Bild des Benutzers Britt Rensch

Ich habe da auch noch ein paar Dinge rumkullern...

Meine erste große Decke - passte damals nicht unter die Nähmaschine. Nun wird meine Neue 1 Jahr alt und die Decke liegt immer noch auf dem Stapel. Ebenso meine Mädchen Log Cabin Decke.

Fertig werden soll noch der Trapunto, der Watercolor und die Pojagi-Gardine.

Nicht zu vergessen: ein Portrait nach Claudia Nimmrichter - Kann aber noch nicht gezeigt werden, ist streng geheim.

Langweilig wird es mir garantiert nicht. Upps. Wo finde ich die Zeit-App???

Britt Rensch
Bild des Benutzers Britt Rensch

So ihr Lieben,

Teil 1 ist unterdessen schon ganz lange fertig... Die rosa Babydecke habe ich im zeitigen Frühjahr bereits beendet. Auch das Portrait nach Claudia Nimmrichter ist beendet. Anbei ein wenig Augenfutter:

Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler

COOL! Auch wenn rosa so gar nicht meine Farbe ist! grins. Toll!
Und die Bänder sind bestimmt die echten von der Hochzeit - oder? Klasse! Glückwunsch!

Britt Rensch
Bild des Benutzers Britt Rensch

Liebe Bea, danke für dein Lob.

Die rosa Decke war für ein Baby-Mädchen gedacht. Da war die Farbe Programm :-) .

Ja und du hast recht. Sowohl die Bänder von der Kappe der Braut als auch der Halsschmuck des Bräutigams wurden im Original eingearbeitet. 

24. Juni 2017
Anke Doerks
Bild des Benutzers Anke Doerks

Es ja schon das halbe Jahr rum ,aber den hatte ich schon letztes Jahr angefangen und aus persönlichen Gründen erst mal liegen gelassen . Ich hoffe er wird dies Jahr noch fertig. 

Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler

Hallo Anke!

Der von dir gezeigte Quilt ist in meiner Wander-Überraschungskiste, die gerade in meiner Gruppe herum geht.Im September packen wir aus. Ich bin sowas von gespannt, wie die Blöcke aussehen werden. 

14. März 2019
Anke Doerks
Bild des Benutzers Anke Doerks

Hallo Be neighbor Näher 

Ich habe diesen Quilt während der Erkrankung meines Verstorbenen Mann genäht . Er hatte Darmkrebs mit künstlichen Ausgang ,der nicht zurück verlegt werden konnte . Immer während seiner Chemotherapie nähte ich . Wie die nicht half blieb auch die Nähmaschine ruhig und ich nähte mit der Hand . 

Am 15. Februar 2017 verstarb er und am nächsten Tag sein Sohn . Der wurde nur 46 Jahre alt und hatte seinen Wohnsitz in Heidelberg .

Mein  verstorbener Mann hatte sehr viel Verständnis für mein Hobby und begleitete mich auch zur messen und Ausstellungen. 

Unser gemeinsames Hobby  das wandern und fotografieren . Denn gerade in der Natur wird man inspiriert.

Mein heißt —- und wer könnte dein Nachbar sein ——- 

 

Nun  wünsche ich euch viel Spaß beim nähen .

Anke 

mein Lebensmotto lautet : schau nach vorn , das Leben geht weiter !!!

 

 

 

Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler

Drück dich Anke!