Das Gilde-Logo in den Fenstern von Meiningen

1 Beitrag / 0 neu
#1 17. Februar 2020
Bea Galler
Bild des Benutzers Bea Galler

Das Gilde-Logo in den Fenstern von Meiningen

Könnt Ihr Euch noch an die bunten Schuhe für Dinkelsbühl zu den Patchworktagen im letzten Jahr erinnern?
Das war schon spannend, den Menschen in der Stadt auf die Füße zu schauen.
Die enstandenen Werke kännt Ihr hier bewundern.
Das hat mir sehr viel Spaß gemacht. Und ich hoffe Euch auch!

Im letzten Jahr schon haben wir dann die Anregung der Wohnwagenbewohner aufgenommen, für die Fenster der Hotels, Zimmer, Ferienwohnungen,. Autos, Wohnwagen usw. ein Gilde-Label zu nähen. 
Das wollen wir dann in Meiningen in die Fenster hängen. Also auf jeden Fall auch an eine Aufhängemöglichkeit denken. So können wir erkennen, wo ein Gilde-Mitglied wohnt. Sehr spannend.

Anleitungen für das Logo findet Ihr natürlich hier auf der Seite Eurer Gilde:

Gildelogo zum Nähen - verschiedene Möglichkeiten

Gildelogo mit Faltecken (als Teil der Städtetour)

Gildelogo zum Sticken - verschiedene Dateien
 

Auf den Bildern sehr Ihr ein paar Beispiele!

(Bei den Näharbeiten habe ich mich übrigens einmal vertan... Die gelbe Ecke ist bei unserem Logo immer oben und auch die Richtung der umlaufenden Dreicke ist eben in der einen Richtung.....
Nun ja, Übung macht den Meister! Jetzt ist es richtig rum! wink)

Macht Ihr mit?
Wenn ja, schickt uns Fotos von Eurem Fenster-Gildelogo! Unter allen Fotoeinsendungen verlosen wir Ostern etwas schönes für unser Hobby! 
Fotos bitte an webredaktionatpatchworkgilde.de

Die Galerie für die Fenster-Gildelogo ist eröffnet!

LG Bea