Gilde-Herbst 2020

Gilde-Herbst 2020

Nach dem überaus erfolgreichen Verlauf unserer Online-Kurse im Gilde-Sommer 2020 sind wir bereit zu neuen Taten. Wir freuen uns Ihnen hiermit die nächste Kursserie ankündigen zu können und präsentieren Ihnen den GILDE-HERBST 2020!

Am 01. November geht es los! Bis zum 30.11.2020 gibt es Online-Kurse zu allen möglichen Themen und Bereichen aus Patchwork, kreativem Nähen und Textilkunst. Die Kursleiterinnen der Gilde haben wieder ein tolles Kursprogramm zusammengestellt und werden wie gewohnt, kompetent und erfahren ihr Wissen an Sie weitergeben.

Wir präsentieren Onlinekurse im November wie gehabt per ZOOM!

Anmeldung ab sofort.

Für die Kurse Gewebt 1, Rulerquilting 1 und 2, Double Wide Dresden gibt es Zusatztermine. Dafür können Sie sich ab sofort anmelden

Hier finden Sie auch eine Anleitung, wie Sie sich am Kurstag anmelden können und wie so ein online-Kurs funktioniert. Es ist wirklich ganz einfach und unsere Kursleiterinnen helfen Ihnen gerne weiter!

Eingebunden in diesen Kursmonat ist der: TAG DER OFFENEN TÜR am 21. November 2021. Auch er wird online stattfinden. Sind Sie dabei? Dann melden Sie sich an mit einer Mail an: pwg_offene_tuer_online_2020atpatchworkgilde.de und „beamen“ Sie sich virtuell in die Geschäfts-stelle nach Dortmund. Von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr erwartet Sie ein schönes, umfangreiches und lehrreiches Programm präsentiert von unseren Vorstandsmitgliedern und Geschäftsstellenmitar-beiterinnen. Auch dieses Mal ist das Angebot kostenlos – Spenden sind aber immer willkommen!

Datenschutzhinweise Zoom

Kurs Nr. 20-11-25 Quilten mit dem Ruler an der Nähmaschine Teil 2 - Zusatztermin

Kursleiterin: Heike Rosenbaum

Zeitpunkt: Mittwoch, 25.11.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Aufbauend auf den ersten Kurs oder wer schon mal in diese Art des Quiltens hineingeschnuppert hat, ist dieser Kurs. Wir werden eine kleine Decke entweder als Mandala oder eckig mit den Rulern quilten.

Kursangebot nicht für Anfänger. Grundfertigkeiten im freien Quilten wären gut.

Anmeldeschluss: 19.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-25 Quilten mit dem Ruler an der Nähmaschine Teil 2 - Zusatztermin
Kurs Nr. 20-11- 29 Digitalisieren mit Bernina Designer Plus 8

Kursleiterin: Barbara Lange

Zeitpunkt: Sonntag, 29.11.2020, 14:00 bis 17:00 (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Sie gestalten Quilts nach Ihren eigenen Ideen nach Ihrem eigenen Geschmack  - was Sie jetzt noch brauchen sind Ihre eigenen Stickmuster, die außer Ihnen keiner hat. Oder wie wäre es, endlich Etikette mit persönlichen Widmungen  für  ganz besondere Quilts gestalten zu können?

Eigene Muster zu digitalisieren ist eine ganz eigene Technik, die mit der Bernina Artista Software schnell erlernt werden kann.

In diesem Kurs werden wir gemeinsam ein Muster von der Pike auf digitalisieren. Sie werden lernen, wie man gestickte Flächen und Umrisse entwirft, wie man Stichwinkel verändert und wie man Text mit Stickerei kombinieren kann. Außerdem werden wir mit der Stickmaschine Stoffe applizieren.

Die Bernina Software bietet eine Reihe von Möglichkeiten, eigene Muster zu kreieren, auch wenn Sie bisher nur wenig Erfahrung am Computer haben. Gehen wir gemeinsam auf Entdeckungsreise!

Für Anfänger geeignet

Voraussetzung: Bernina Designer Plus V8 (oder V7) muss betriebsbereit auf Ihrem Laptop oder PC installiert sein.

Anmeldeschluss: 19.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11- 29 Digitalisieren mit Bernina Designer Plus 8
Kurs Nr. 20-11-17 Gewebt Teil 3

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Eli Thomae

Zeitpunkt: Dienstag, 17.11.2020 18:00 bis 21:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Viele Patchworkmuster täuschen grobgewebte Stoffbänder vor.

An den 3 Kursabenden möchte ich Ihnen jeweils 2-3 Muster vorstellen. Meist werden sie mit einem Trick genäht und so entstehen schnell interessante Flächen

Wir werden überwiegend mit Streifen arbeiten – gerne mit JellyRolls (2,5“ oder 6,5 cm) .

Ich liefere die Materialberechnungen auch für eine Fläche von ca. 60 x 60 cm, da diese Muster erst als Fläche wirken.

Die 3 Kurse können separat gebucht werden – sie bauen nicht aufeinander auf.

Anmeldeschluss: 12.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-26 Traditionelle englische Schwarzstickerei - Blackwork: Verdichten und Aufbrechen 1

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Ulla Hoppe

Zeitpunkt: Donnerstag, 26.11.2020, 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Nach dem Grundkurs über die traditionelle englische Schwarzstickerei, dem sog. blackwork, lernen wir in diesem Aufbau-Kurs, wie mit einfachen Mitteln Tiefe oder Licht in eine Stickerei gebracht werden kann. Und das geht besonders gut mithilfe dieser Sticktechnik und wird „verdichten“ bzw. „aufbrechen“ genannt.

Es entsteht - wie bereits im Grundkurs - wieder eine kleine, fertige Arbeit, die in ihren Verwendungsmöglichkeiten überaus vielfältig ist.

Dieser Kurs richtet sich an die Absolventinnen des Grundkurses oder Teilnehmerinnen mit guten Vorkenntnissen in Schwarzstickerei.

Anmeldeschluss: 19.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-26 Traditionelle englische Schwarzstickerei - Blackwork: Verdichten und Aufbrechen
Kurs Nr. 20-11-03 Gewebt Teil 1

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Eli Thomae

Zeitpunkt: Dienstag, 03.11.2020 18:00 bis 21:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Viele Patchworkmuster täuschen grobgewebte Stoffbänder vor. An den 3 Kursabenden möchte ich Ihnen jeweils 2-3 Muster vorstellen. Meist werden sie mit einem Trick genäht und so entstehen schnell interessante Flächen

Wir werden überwiegend mit Streifen arbeiten – gerne mit JellyRolls (2,5“ oder 6,5 cm) .

Ich liefere die Materialberechnungen auch für eine Fläche von ca. 60 x 60 cm, da diese Muster erst als Fläche wirken.

Die 3 Kurse können separat gebucht werden – sie bauen nicht aufeinander auf.

Anmeldeschluss: 29.10.2020

Anmeldung

 

Kurs Nr. 20-11-03 Gewebt Teil 1
Kurs Nr. 20-11-23 Quilten mit dem Ruler an der Nähmaschine Teil 1 - Zusatztermin

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Heike Rosenbaum

Zeitpunkt: Montag, 23.11.2020, 18:00 - 21:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Immer häufiger sieht man tolle Quilts, die mit Unterstützung von Rulern (spezielle Lineale) gequiltet werden. Auch an der normalen Nähmaschine kann man mit Rulern quilten. Doch einige Vorarbeiten sind dafür wichtig. Man muss einen entsprechenden Rulerfuss haben und natürlich die richtigen Lineale. Im Grundkurs werden wir die ersten Muster entwerfen und den richtigen Umgang üben. Es wird nur ein Probestück, dass man aber sicher verwenden kann. Ein paar Tipps zum begleitenden freien Quilten wird es natürlich auch geben.

Kursangebot nicht für Anfänger. Grundfertigkeiten im freien Quilten wären gut.

Anmeldeschluss: 19.11.2020

Anmeldung

 Kurs Nr. 20-11-23 Quilten mit dem Ruler an der Nähmaschine Teil 1 - Zusatztermin
Kurs Nr. 20-11-15 Spielereien mit diagonal geteilten Dreiecken

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Uta Lenk

Zeitpunkt: Sonntag, 15.11.2020, 14-17:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Spielereien mit HST (diagonal geteilten Dreiecken)

Diagonal geteilte Dreiecke kommen in vielen Patchworkblöcken und -mustern vor. Wir lernen verschiedene Arten kennen, diese Dreiecke schnell zu nähen, und fangen an, spielerisch eigene Ideen dazu umzusetzen.

Dieser Kurs ist gut für Neulinge auf dem Gebiet des Patchworks geeignet!

Anmeldeschluss: 05.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-15 Spielereien mit diagonal geteilten Dreiecken
Kurs Nr. 20-11-07 Gewebt Teil 1- Zusatztermin

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Eli Thomae

Zeitpunkt: Samstag, 07.11.2020 14:00 bis 17:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Viele Patchworkmuster täuschen grobgewebte Stoffbänder vor. An den 3 Kursabenden möchte ich Ihnen jeweils 2-3 Muster vorstellen. Meist werden sie mit einem Trick genäht und so entstehen schnell interessante Flächen

Wir werden überwiegend mit Streifen arbeiten – gerne mit JellyRolls (2,5“ oder 6,5 cm) .

Ich liefere die Materialberechnungen auch für eine Fläche von ca. 60 x 60 cm, da diese Muster erst als Fläche wirken.

Die 3 Kurse können separat gebucht werden – sie bauen nicht aufeinander auf.

Anmeldeschluss: 29.10.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-07 Gewebt Teil 1- Zusatztermin
Kurs Nr. 20-11-04 Zaubern mit Soluvlies

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Martina Hilgert-Vervoort

Zeitpunkt: Mittwoch, 04.11.2020, 15:00 bis 18:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Soluvlies ist ein wasserlösliches Stickvlies und wird als Träger für kreative Techniken genutzt. Wir verwenden dieses Material, um aus kleinen Stoffschnipseln und viel Garn neue kreative Stoffe herzustellen. Das steht im Mittelpunkt dieses Kurses. Aus den individuell gefertigten Stoffrohlingen nähen wir ein kleines Buchhüllen-Projekt.

Für Kreative – mit und ohne Kenntnisse im freien Quilten

Anmeldeschluss: 29.10.2020

Anmeldung

 

Kurs Nr. 20-11-04 Zaubern mit Soluvlies
Kurs Nr. 20-11-05 Grundlagenkurs EQ8

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Susanne Kanngießer

Zeitpunkt: Donnerstag, 05.11.2020, 15:00 bis 18:00 (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Wir werden uns Stück für Stück durch die Software voran arbeiten.
Dabei beginnen wir mit einer kleinen Übersicht zu den Bedienelementen von EQ8. Weiter geht es mit den Layoutmöglichkeiten eines Quilts. Wir stellen Blöcke aus der Library zusammen und konstruieren selbst Blöcke. Unsere Blöcke fügen wir zu einem Quilt zusammen und probieren verschiedene Farbvariationen. Auch die Randgestaltung soll nicht zu kurz kommen. Am Ende steht ein fertig geplanter Quilt, für den wir Vorlagen mit verschiedenen Einstellungen ausdrucken können. Wenn noch Zeit ist, gibt es einen kleinen Exkurs zum Arbeiten mit der Library und dem Anlegen eigener Inhalte darin.

Voraussetzung: EQ8 (oder auch 7) sollte auf dem PC installiert sei

Anmeldeschluss: 29.10.2020

Anmeldung

 

Kurs Nr. 20-11-05 Grundlagenkurs EQ8
Kurs Nr.20-11-06 Traditionelle englische Schwarzstickerei - Blackwork

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Ulla Hoppe

Zeitpunkt: Freitag, 6.11.2020, 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Schon immer wurde und wird die traditionelle englische Schwarzstickerei, das sog. blackwork, - wie der Name sagt - in schwarz gestickt. Doch heutzutage kann sie durchaus auch mal Farbe bekennen. Diese Stickerei ist eben gleichermaßen uralt wie top-aktuell. Mit ihrer klaren, geometrischen Formensprache passt sie einfach perfekt in unsere sachliche Zeit und ist außerdem leicht zu erlernen.
Es entsteht eine kleine, fertige Arbeit, die in ihren Verwendungsmöglichkeiten überaus vielfältig ist.

Anmeldeschluss: 29.10.2020

Anmeldung

Kurs Nr.20-11-06 Traditionelle englische Schwarzstickerei - Blackwork
Kurs Nr. 20-11-09 Quilten mit dem Ruler an der Nähmaschine Teil 1

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Heike Rosenbaum

Zeitpunkt: Montag, 09.11..2020, 18:00 - 21:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Immer häufiger sieht man tolle Quilts, die mit Unterstützung von Rulern (spezielle Lineale) gequiltet werden. Auch an der normalen Nähmaschine kann man mit Rulern quilten. Doch einige Vorarbeiten sind dafür wichtig. Man muss einen entsprechenden Rulerfuss haben und natürlich die richtigen Lineale. Im Grundkurs werden wir die ersten Muster entwerfen und den richtigen Umgang üben. Es wird nur ein Probestück, dass man aber sicher verwenden kann. Ein paar Tipps zum begleitenden freien Quilten wird es natürlich auch geben.

Kursangebot nicht für Anfänger. Grundfertigkeiten im freien Quilten wären gut.

Anmeldeschluss: 05.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-09 Quilten mit dem Ruler an der Nähmaschine Teil 1
Kurs Nr. 20-11-10 Gewebt Teil 2

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Eli Thomae

Zeitpunkt: Dienstag, 10.11.2020 18:00 bis 21:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Viele Patchworkmuster täuschen grobgewebte Stoffbänder vor.

An den 3 Kursabenden möchte ich Ihnen jeweils 2-3 Muster vorstellen. Meist werden sie mit einem Trick genäht und so entstehen schnell interessante Flächen

Wir werden überwiegend mit Streifen arbeiten – gerne mit JellyRolls (2,5“ oder 6,5 cm) .

Ich liefere die Materialberechnungen auch für eine Fläche von ca. 60 x 60 cm, da diese Muster erst als Fläche wirken.

Die 3 Kurse können separat gebucht werden – sie bauen nicht aufeinander auf.

Anmeldeschluss: 05.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-12 Erweiterungskurs EQ8

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Susanne Kanngießer

Zeitpunkt: Donnerstag, 12.11.2020, 15:00 bis 18:00 (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Auf vertrauten Wegen starten wir in EQ8 mit einem Sampler-Quilt. Neben der Block-Anordnung wollen wir diesmal auch Quiltmotive/Stencils (auf Layer 3) sowie Text und Applikationen (auf Layer 2) einbeziehen.

Besondere Blöcke werden erstellt: Serendipity Blocks und Foundation Piecing möchten wir üben.

Was ist der Foto-Worktable und was kann man dort alles machen?

Und wie erstellt man einen Custom Quilt?

Voraussetzung: EQ8 (oder auch 7) sollte auf dem PC installiert sein

Anmeldeschluss: 05.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-12 Erweiterungskurs EQ8
Kurs Nr. 20-11-11 Quilten mit dem Ruler an der Nähmaschine Teil 2

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Heike Rosenbaum

Zeitpunkt: Mittwoch, 11.11.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Aufbauend auf den ersten Kurs oder wer schon mal in diese Art des Quiltens hineingeschnuppert hat, ist dieser Kurs. Wir werden eine kleine Decke entweder als Mandala oder eckig mit den Rulern quilten.

Kursangebot nicht für Anfänger. Grundfertigkeiten im freien Quilten wären gut.

Anmeldeschluss: 05.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-11 Quilten mit dem Ruler an der Nähmaschine Teil 2
Kurs Nr. 20-11-14 Lonestar

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Bea Galler

Zeitpunkt: Samstag, 14.11.2020, 10:00 bis 13:00 (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Wir nähen hier echte Patchworkgeschichte. Der Lone Star ist einer der ältesten, beliebtesten und bekanntesten Sterne im Patchwork. Und der Stern sieht immer gut aus, egal ob kunterbunt oder z. B. in  weihnachtlichen Stoffen.
Mit Hinweisen zum Fadenlauf, ein paar Tricks und Tipps kann eigentlich jeder mit Patchworkvorkenntnissen diesen faszinierenden Stern nähen.
Wichtig: Es wird in inch gearbeitet. Es sind einige Vorarbeiten für diesen Kurs notwendig. Ein Lineal  mit einer eingezeichneten 45 Grad Winkel-Linie ist Voraussetzung. Der fertige Quilt wird ca. 29 – 30 inch (ca. 75 x 75 cm) groß.

Anmeldeschluss: 05.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-14 Lonestar
Kurs Nr. 20-11-16 Würfelquilt

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Heike Rosenbaum

Zeitpunkt: Montag, 16.11.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Wir beginnen mit der Herstellung eines Quilts mit dreidimensional wirkenden Würfeln. Aufbauend auf die Technik kann dann ein eigenes Quiltdesign entwickelt werden. Vom Platzdeckchen bis zur großen Decke ist alles möglich. Grundlagen des Patchworks, wie akkurates Zuschneiden und das Nähen mit fester Nahtzugabe sind Voraussetz

Anmeldeschluss: 12.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-16 Würfelquilt
Kurs Nr. 20-11-20 Dresdner Teller Modern (Double Wide Dresden)

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Claudia Funk

Zeitpunkt: Freitag, 20.11.2020, 18:30 bis 21:30 (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Was ist ein Double Wide Dresden? Es ist eine schnelle und unterhaltsame Art, moderne Dresdner Blöcke herzustellen - aber viel einfacher.

Bei dieser Abwandlung des klassischen Dresden Block arbeitet man mit 10 statt 20 Elementen und der applizierte Mittelteil entfällt.  

Sie nähen im Kurs einen kompletten Kreis für ein Tischset oder eine Kissenhülle, ca. 50 x 50 cm. Wenn noch Zeit bleibt, kann man gerne noch ein bisschen weiter experimentieren. Sie werden sehen, wieviel Spaß das macht und welche Möglichkeiten diese Technik bietet.

Anmeldeschluss: 12.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-20 Dresdner Teller Modern (Double Wide Dresden)
Kurs Nr. 20-11-24 Korak

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Annette Tatchen

Zeitpunkt: Dienstag, 24.11.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Korak ist eine der ältesten Patchworktechniken der Welt. Hergestellt wurden sie in Gebieten entlang der Seidenstraße. Diese Technik wird mit der Hand genäht.
Dies wirkt vielleicht für manche etwas abschreckend, ich kann aber sagen, dass die Arbeit an einem Korak total entspannend ist.
Mit dieser Technik kann man traditionell, wie auch experimentell arbeiten und dabei seiner Kreativität freien Lauf lassen.
Die Teilnehmerinnen können in diesem Workshop ein Lesezeichen oder einen Miniquilt nähen und dabei die Technik ausprobieren.

Anmeldeschluss: 19.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-24 Korak
Kurs Nr. 20-11-27 Erweiterungskurs EQ8-2

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Susanne Kanngießer

Zeitpunkt: Freitag,27.11.2020, 15:00 bis 18:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Auf vertrauten Wegen starten wir in EQ8 mit einem Sampler-Quilt. Neben der Block-Anordnung wollen wir diesmal auch Quiltmotive/Stencils (auf Layer 3) sowie Text und Applikationen (auf Layer 2) einbeziehen.

Besondere Blöcke werden erstellt: Serendipity Blocks und Foundation Piecing möchten wir üben.

Was ist der Foto-Worktable und was kann man dort alles machen?

Und wie erstellt man einen Custom Quilt?

Anmeldeschluss: 19.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-27 Erweiterungskurs EQ8-2
Kurs Nr. 20-11-28 Freies Maschinenquilten

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Barbara Lange

Zeitpunkt: Samstag, 28.11.2020, 14:00 bis 17:00 (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Das freihändige Quilten mit der Maschine erfordert viel Übung. Aber auch die Einstellungen an der eigenen Maschine und der Aufbau des Arbeitsplatzes zuhause spielen eine wichtige Rolle. In diesem Kurs nutzen wir aus, dass Sie zuhause in der gewohnten Umgebung Quilten können. Sie müssen die Maschine nirgends hintragen und bekommen Tipps zur Arbeitsplatzorganisation.

Die Muster, die wir gemeinsam ausprobieren werden, sind von der Natur und alten Gemäuern inspiriert. Sie können die fertigen Kursergebnisse in kleineren Projekten integrieren. Im Vordergrund steh aber nicht das fertige Projekt, sondern die Technik zu erlernen.

Anmeldeschluss: 19.11.2020

Anmeldung

 

Kurs Nr. 20-11-28 Freies Maschinenquilten
Kurs Nr. 20-11-30 Dresdner Teller Modern (Double Wide Dresden) - Zusatztermin

Leider schon ausgebucht!

Kursleiterin: Claudia Funk

Zeitpunkt: Montag, 30.11.2020, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr (3 Stunden)

Kursgebühr: 30,00 €

Was ist ein Double Wide Dresden? Es ist eine schnelle und unterhaltsame Art, moderne Dresdner Blöcke herzustellen - aber viel einfacher.

Bei dieser Abwandlung des klassischen Dresden Block arbeitet man mit 10 statt 20 Elementen und der applizierte Mittelteil entfällt.  

Sie nähen im Kurs einen kompletten Kreis für ein Tischset oder eine Kissenhülle, ca. 50 x 50 cm. Wenn noch Zeit bleibt, kann man gerne noch ein bisschen weiter experimentieren. Sie werden sehen, wieviel Spaß das macht und welche Möglichkeiten diese Technik bietet.

Anmeldeschluss: 26.11.2020

Anmeldung

Kurs Nr. 20-11-30 Dresdner Teller Modern (Double Wide Dresden) - Zusatztermin